English Springer Spaniels        von Holstein Land

Liebhaberzucht jagdlich geführter English Springer Spaniels
 

News


14.11.2017 Drückjagd im Siegerland

Am 11.11.2017 haben wir die Einladung zur Drückjagd in Hessen als Hundeführer sehr gerne angenommen und hatten einen wunderschönen Jagdtag trotz sehr anstrengendem Gelände mit hervorragender Arbeit von unseren Spaniels. Die hervorragende Organisation, Bewirtung und Anerkennung der Hundeführer entschädigen für das schwere Gelände. Es war wie schon im letzten Jahr sehr schön und nette Gespräche mit den Hundeführern und dem Jagdherrn haben diesen wunderschönen Jagdtag ausklingen lassen. Auf der Strecke lagen 10 Sauen, 2 Rehwild und 1 Fuchs. Es waren 9 ESS, 1DL, 1 Wachtel und 2 Teckel im Einsatz.




 

14.11.2017 Die Prüfungsergebnisse von Rya sind aktualisiert.

 


 

07.+08.10.2017 HZP/GP in Hagenow -
Herzlichen Glückwunsch und Waidmannsheil den Hundeführern und ihren Hunden

Roberto und Rya sind für eine Überraschung gut! Spontan nach bestandener Brauchbarkeit im Gehorsam angemeldet zur HZP in Hagenow hat das Team Roberto mit Rya die HZP im 3. Preis bestanden!

Impressionen unter Fotogalerien jagdlich



 

30.09.2017 Brauchbarkeit Kreisjägerschaft Herzogtum Lauenburg

Roberto und Rya bestehen die Brauchbarkeit Gehorsam bei der Kreisjägerschaft Herzogtum Lauenburg!
Waidmannsheil allen Teilnehmern vom Brauchbartkeitskurs - die Zeit mit euch hat uns viel Freude gemacht und wir sehen uns hoffentlich im nächsten Jahr wieder! Ebby und Rya haben viel gelernt und es war eine sehr schöne Zeit der Ausbildung - Nächstes Jahr geht es weiter!

 




 

24.09.2017 Verbandsschweissprüfung in Hagenow

Ebby und Rya bestehen die VSwP auf der 20 Stunden-Fährte jeweils erfolgreich im 1. Preis


An der diesjährigen Verbandsschweissprüfung in Hagenow haben 11 Gespanne teilgenommen. 4 Gespanne haben die Fährtenschuhprüfung erfolgreich absolviert und von den anderen 7 Gespannen auf der 20 Stunden-Fährte kamen 6 Gespanne in die Preise. Vertreten waren die Rassen Deutsch Drahthaar, Kleiner Münsterländer, Deutsche Wachtel, Weimeraner Langhaar, Parson Jack Russel Terrier, Kurzhaarteckel, Schwarzwildbracke und 3 English Springer Spaniel.


Ebb and Flow aus dem Illerwinkel "Ebby" und Euphorya aus dem Illerwinkel "Rya" bestehen die VSwP auf der 20 Stunden-Fährte jeweils erfolgreich im 1. Preis! Wir gratulieren Elisabeth Becker mit ihrem ESS-Rüden Springfield`s Chasen Christopher auf der Fährtenschuhprüfung ebenfalls zum 1. Preis! 
Es war eine sehr harmonische Prüfungsatmosphäre bei allerbesten Wetterbedingungen. Fotos vom Prüfungstag sind unter Fotogalerien jagdlich.




 

21.09.2017
Wasserarbeit Apport Ente Ebb and Flow aus dem Illerwinkel und Euphorya aus dem Illerwinkel -
Wir tun was uns Freude macht - die jagdliche Ausbildung von Ebby und Rya zeigt sehr gute Fortschritte - Langeweile ist für uns ein Fremdwort...
Fotos von der Wasserarbeit und Apport Ente unter Bildergalerie

 



 

09.09.2017
Freudiges Wiedersehen von Ebby und Rya mit Schwester Bassy und Mama Cayla aus dem Illerwinkel sowie Anton und Duffy aus dem Illerwinkel-Rudel anläßlich der JZP7AZP in St. Michaelisdonn

Zu dieser Jugendzuchtprüfung/Alterszuchtprüfung in St.Michaelisdonn fuhren wir wieder einmal um die Korona bei der Hasensuche zu unterstützen und den Hundeführern die Daumen zu drücken. Auch die Wurfschwester Bassy von Ebby und Rya trat diesmal die AZP an und konnte ihren Spurlaut, Spurwillen und Spursicherheit bestätigen. Trotz Dauerregen konnten 5 von 6 angetretenen Spaniels die Prüfung bestehen. Nach der Prüfung der Schussfestigkeit und der Hasenspur nahmen alle Spaniels auch das Wasser an und auch das Fach Stöbern wurde von allen bestanden. Wir gratulieren allen Hundeführern mit ihren Spaniels zu diesen Leistungen zumal das Fach Spurlaut unter erschwerten Bedingungen wegen der extrem nassen Felder geprüft wurde.

Ebby und Rya haben sofort alle Illerwinkel-Spaniels erkannt und die Wiedersehensfreude war sehr gross.




 

12./13.08.2017 JAG-Übungswochenende in Hagenow

Gute Beteiligung am Übungswochenende der JAG Nordmark zur Vorbereitung auf alle Fächer der HZP und Brauchbarkeit! Die Hundeführer der JAG Nordmark nutzten ein letztes Mal in dieser Vorbereitungssaison die Möglichkeiten am Samstag die Fächer der HZP zu üben und diesmal konnten auch Hundeführer mit ihren Welpen bzw. Junghunden schon einmal die Atmosphäre beim Übungswochenende kennenlernen. Beim Freilauf konnten sich die Hunde austoben und dies war besonders für die Welpen eine gute Erfahrung. Anschließend wurde die Kaninchenschleppe, Freiverlorensuche Ente gearbeitet und Schußfestigkeit geprüft. Nach dem Stöbern wurden dann die Gehorsamsfächer im Wald geübt. Es gab ein leckeres Mittagessen an den Teichen und dann wurden die Fächer der Wasserarbeit mit Schuss geübt.Allen Teilnehmern wurden ausreichend Möglichkeiten geboten mit ihrem Spaniel zu üben und wieder einmal war es ein gelungener Übungstag. Am Sonntag wurden die Schweissfährten in Vorbereitung auf die VSwP gearbeitet und alle Spaniels fanden erfolgreich zum Stück obwohl es den Abend und die ganze Nacht durchgeregnet hatte.

Weitere Fotos sind auf der Seite Jagd - Übungswochenenden zu sehen!

Teilnehmer Übungswochenende JAG Nordmark 12.und 13.08.2017



 

06. August 2017

Wir sind fleißig - Am 15./16. Juli haben wir am Übungswochenende der JAG Landesgruppe Nordmark teilgenommen und üben auch sonst fleißig Kaninchenschleppe, Freiverlorensuche und Schweissfährten.
Übung macht den Meister! Mit der Dummy-Ente hier Just for Fun - aber auch mit Ente und Kaninchen für die jagdliche Ausbildung. 

Rya absolvierte am 28.07.2017 ihre erste Nachsuche auf Rehwild und führte Roberto erfolgreich zum Stück.
Ohne sie hätten wir den Bock am späten Abend nicht mehr gefunden.




 

17./18.06.2017 Übungswochenende der LG Nordmark

Bei herrlichem Sommerwetter wurden von 7 English Springer Spanielführern unter besten Bedingungen die Fächer der HZP und GP einschließlich Schweissfährten geübt.

Die Hundeführer haben mit ihren Spaniels bis zum späten Nachmittag die Möglichkeiten genutzt, um alle Prüfungsfächer zu üben und es war eine harmonische Atmosphäre unter den Hundeführern, welche alle interessiert den jeweiligen Leistungsstand der Teilnehmer beobachteten. Es freuten sich alle über die gezeigten Leistungen der Spaniels. Ebby und Rya haben jeweils eine Schweissfährte von 1000m nach den Bedingungen der Verbandsschweissprüfung mit starker Verleitung ohne Abruf erfolgreich gearbeitet.

Weitere Fotos sind auf der Seite Jagd - Übungswochenenden zu sehen!



 

28.05.2017 - Happy Birthday Ebby und Rya - 2. Geburtstag

Ebby und Rya haben sich prächtig entwickelt und freuen sich über die viele Abwechslung in der Ausbildung und im Alltag. Im Mai haben wir an einem Wochenendseminar  "Schritt für Schritt zur Herbstzuchtprüfung" mit Berufsausbilderin Lisa Meyer teilgenommen. Erarbeitet wurden alle Themen, um seinen Hund mit strukturiertem Übungsaufbau für die kommenden Prüfungen zu trainieren. Es wurden u.a. folgende Inhalte behandelt: Lerntheorien, Prüfungsordnung, Einarbeitung in den Apport, Schleppenarbeit, Einführung in die Wasserarbeit.

  • IMGP6825 Rya Mai 2017 1
  • IMGP6827 Ebby Mai 2017 1
  • IMGP7025_Rya
  • 0Q4A7259 (3)
  • Ebby 12 Monate Tensfeld 1
  • Ebby 12 Monate
  • Rya 12 Monate
  • Rya 12 Wochen 1
  • IMG_7184
  • IMG_7153



 

07.05.2017

Wir freuen uns über das HD-Ergebnis von Ebby: HD B 1

Weiterhin haben wir für Ebby und Rya den Untersuchungsbefund für Fucosidose - PCR erhalten:

Das Ergebnis für Ebby und Rya ist Genotyp N/N - somit sind sie reinerbig und Fucosidose clear.

 



 

16.04.2017 Freude am Apport

Endlich Winterpause vorbei! Die herrlichen Frühlingstage motivieren Mensch und Hund für die weitere Ausbildung. Nach dem Motto  "Übung macht den Meister" nutzen wir die Möglichkeiten im Revier unter Rücksichtnahme auf das Wild und freuen uns über die Fortschritte von Ebby und Rya in der Ausbildung. Es macht uns allen großen Spaß!

 



 

16.04.2016 Schweissarbeit ist Fleissarbeit

 



 

25.02.2017

 



 

07.01.2017 Winterliche Drückjagd im Siegerland



Der Jahresbeginn und gleichzeitig unser Abschluss der ersten Drückjagdsaison für Ebby und Rya bescherte uns eine Einladung zur Drückjagd im Siegerland. Bei morgendlichen Minus 12 Grad Kälte und Schnee starteten wir mit 11 weiteren Spaniels diesen für uns letzten Drückjagdtag der Herbst-/Wintersaison 2016/2017.
Unsere Spaniels haben in diesem schweren Gelände mit Nadel- und Laubwald und Kyrillflächen, starkem Dornenbewuchs und viel Gestrüpp unermüdlich und passioniert mit großem Einsatz gearbeitet und wir haben mit unseren Hunden einen herrlichen Jagdtag verbracht.